SP5 - Geoinformation

Arbeitsziele:

Dieses Teilprojekt erzeugt

  1. durch Auswertung von Satellitendaten eine Landnutzungs- und Landbedeckungsklassierung der Kulunda Steppen Region
  2. erfasst Veränderungen der Landnutzung mittels historischer Aufklärungs(Spionage) Satellitendaten aus den 60iger Jahren im Vergleich mit aktuellen multispektralen Satellitendaten (pre-Zelina, Post-Zelina und Post-Sowjet Status der Landnutzung). 

Zusätzlich zur Landnutzungs- und Landnutzungsveränderungskartierung wird das TP5 auf Basis räumlich hochauflösender Daten eine Bodendegradationskartierung durchführen. In diesem Teilprojekt werden außerdem die räumlichen Daten in die SIBESSC GDI für Kulunda integriert.

Share/Save