SP7 - Anbausysteme Technik

Das Teilvorhaben „Anbausysteme_Technik“ beschäftigt sich mit der Erhebung und Entwicklung von technischen Lösungen und kompletten landtechnischen Systemen zur ökologisch und ökonomisch nachhaltigen Landbewirtschaftung im Projektgebiet. Von den anderen Teilvorhaben geforderte Bodenbearbeitungs- Sä- und Pflanzenschutztechnik wird entwickelt, weiterentwickelt und vor Ort auf ihre Wirkung hin untersucht. Das Teilvorhaben organisiert von der technischen Seite das Versuchswesen des Projektvorhabens. Aus den nordamerikanischen Präriegebieten bekannte technische Lösungen werden weiterentwickelt und an die Anforderungen und naturräumlichen Gegebenheiten in den südsibirischen Steppen angepasst. In Zusammenarbeit mit dem Projektpartner von der MLU Anbausystem_Fruchtfolge werden adaptierte und integrierte Ackerbausysteme entwickelt und in einem umfangreichen Versuchswesen getestet.

Arbeitsziele:

  • Erhebung der aktuellen Ackerbauverfahren, inklusive technische Ausstattung, Dünge- und Pflanzenschutzstrategien sowie Fruchtfolgegestaltung.
  • In Zusammenarbeit mit den anderen Projektpartnern werden angepasste alternative Anbausysteme entwickelt.
  • Dafür notwendige Landtechnik wird entwickelt bzw. weiterentwickelt und als Prototypen vor Ort getestet.
  • Die entwickelten technischen und agronomischen Alternativen werden im Versuchswesen des Projektverbundes auf ihre Wirkung getestet.
  • Vorstellung der Technik und der Ackerbausysteme bei den Praktikern

Die Amazonen-Werke gehen davon aus, dass durch das Projektvorhaben, neben dem wissenschaftlichen Mehrwert auch konkrete Erkenntnisse für Entwicklung von adaptierter Landtechnik für die Eurasischen Steppen erzielt werden. Es ist geplant, die Ergebnisse für die Entwicklung von marktreifen Produkten zu nutzen.

Share/Save